Frittenbude - Mindestens in 1000 Jahren

 Wir wollen die Freiheit der Welt,
und Straßen aus Zucker,
Schneien soll´s Geld und
Ab und zu Futter,
Für Kanonen aus Plastik auf Panzern aus Watte,
In 1000 Jahren sind wir Klassik

Alles vergessen! Diese Zeiten sind jetzt vorbei!

In meinem Leben gab es eine riesen Wende.

Glücklich ist Madame nun. Hoffentlich wird es auch so bleiben; sechs Monate, fast sieben. Kaum zu glauben, dass ich zu sowas in der Lage bin.

Es ist fast wie im Traum. Ich erwische mich manchmal selbst, wie ich am Zweifeln bin, ob das alles wirklich echt ist. Und dann ist er da - und ich weiß, es ist wahr! Einfach nur super glücklich bin ich, anders kann man es nicht sagen.

Klar gibt es Tage, an denen ich denke, "Lass mich in Ruhe", aber die sind eher selten. Es war aber auch ein schweres Unterfangen mit uns. Ich kann mich noch an die ersten Tage, Wochen und Monate errinern, viel hin und her. Aber so bin ich nunmal.

Eigentlich liegt unserem Glück auch nichts im Weg, aber da gibt es diese eine Person, die das ganze ein bisschen schwer macht. Ich mag sie wirklich sehr, aber ihre Art macht mich einfach irre. Manchmal wache ich nachts schweiß gebadet auf und heule, weil ich wieder mal geträumt habe - von ihr.. mit ihm! Einfach nur grauenhaft, dieser Gedanke. Dabei weiß ich doch, sowas wird niemals passieren. 

Anonymous

25.2.10 20:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen